Konfliktmanagement für Führungskräfte

Mann und Frau schauen einander an. Zwischen ihnen ist eine Scheibe. Es fliegen Fetzen.

Konflikte lösen und begleiten (Inhouse-Seminar für 12 Führungskräfte, 1- 2 Tage)

Den Arbeitsalltag von Führungskräften begleiten immer wieder schwierige Situationen, Streitigkeiten, Spannungen, die ein konstruktives Miteinander im Team und gute Arbeitsergebnisse erschweren. Konflikte kosten dem Unternehmen viel Geld: eine Konfliktkostenstudie der Unternehmensberatung KPMG von hat folgende Ergebnisse ermittelt:

10-15% der Arbeitszeit in jedem Unternehmen werden für Konfliktbewältigung verbraucht.

30-50% der Arbeitszeit von Führungskräften werden direkt oder indirekt mit Reibungsverlusten, Konflikten oder Konfliktfolgen verbracht

25 % des Umsatzes hängen von der Kommunikationsqualität im Unternehmen ab

Eine offene Konflikt- und Feedbackkultur fördert das Miteinander und spart Zeit und Geld.

Seminarinhalte:

  • Konflikttheorie: Konfliktmechanismen, Konfliktfallen, Konfliktverhalten
  • Konfliktpraxis: Ich-Botschaften, Deeskalation, Perspektivenwechsel, Gesprächselemente der Mediation, Wertschätzung vermitteln, konstruktive Lösungen finden
  • wertschätzende und konfliktbejahende Unternehmenskultur
  • negativen Emotionen gelassen begegnen, Provokationen souverän deeskalieren

Methodik:

Theorie (ca. 30%), Einzel-, Partner- und Gruppenübungen, Rollenspiele

Praxisbezug durch Training an persönlichen Beispielen der Teilnehmer

Seminarziel/Nutzen:

Souveräner und gelassener mit Konflikten umgehen und dadurch viel Zeit und Geld sparen

Konflikte im Team, Konflikte mit Mitarbeitern, Konflikte mit Kunden

Zielgruppe:

Führungskräfte und Fachkräfte, Teamleiter, Gruppenleiter und ProjektleiterInnen, Personalverantwortliche, Betriebsräte und Mitarbeiter, die im täglichen Umgang mit Kunden oder Kollegen mit Konflikten konfrontiert werden.

 


Nicht jene, die streiten sind zu fürchten, sondern jene, die ausweichen.

Marie von Ebner-Eschenbach, Dichterin


Hier geht’s zu meinem Veröffentlichungen

Hier geht’s zu meinen anderen Angeboten für Organisationen.

Hier geht’s zu meinen Angeboten für Privatpersonen.

Sind Sie interessiert? Dann nehmen Sie bitte Kontakt mit mir auf!