Sommersonnenwende ist die Zeit der Fülle

Sommersonnenwende: Zeit der Fülle

Die Sommersonnenwende ist die Zeit der Sonnengöttinnen und der Mondgöttinnen. Zum Johannisfest hat die Sonne ihren Höchststand und in Folge werden die Tage wieder kürzer und die Nächte wieder länger. Es ist die Zeit der Fülle. Wie du das Fest im Jahreskreis für dich und mit anderen begehen kannst, erfährst du hier!

Mehr lesen

Hat dir der Beitrag gefallen? Dann teile ihn mit Deinen Freunden!
Sommer-Extrem 2018 und Klimawandel

Extrem-Sommer 2018: Um den Sommer betrogen

Gestern bin ich mit meinem Auto durch die fränkische Landschaft gefahren. August. Ich habe meinem Lieblings-Badesee einen Besuch abgestattet. Doch irgendwas war es anders als ich den Jahren davor. Ich fühle mich in diesem Extrem-Sommer 2018 und Klimawandel um meinen Sommer betrogen. Mehr lesen

Hat dir der Beitrag gefallen? Dann teile ihn mit Deinen Freunden!
Halloween und Samhain im Jahreskreis feiern

Jahreskreisfest Samhain

Samhain ist tagidentisch mit Halloween und wird am 31. Oktober als Neumondfest begangen. Das Jahreskreisfest Samhain widmet sich den Themen Transformation und Tod. Jahreskreisfeste entspringen alter keltischer, schamanischer Tradition. Wir können diese Rituale auch heute zur Persönlichkeitsentwicklung nutzen. Mehr lesen

Hat dir der Beitrag gefallen? Dann teile ihn mit Deinen Freunden!
Brigid und Maria Lichtmess: Visionssuche und Neubeginn

Jahreskreis: Visionssuche und Neubeginn

Jahreskreisfeste entstammen einer Jahrhunderte alten Tradition. Entsprechend der Jahreszeit werden Feste gefeiert, Rituale begangen, allein oder mit anderen oder sich bewusst Zeit nehmen für eine Einkehr.  Viele dieser Rituale können wir für zum Selbstcoaching nutzen, denn sie bieten Möglichkeiten der Persönlichkeitsentwicklung, Neuorientierung und Richtungswechsel, Wachstum und Potentialentfaltung. Am 2. Februar wird das erste Fest im Jahreskreis gefeiert: Imbolc, Brigid bzw. Maria Lichtmess. Mehr lesen

Hat dir der Beitrag gefallen? Dann teile ihn mit Deinen Freunden!